Allgemein · Pfotenalltag

Osterbox von ZooPlus

 

Jeder kennt sie, jeder hat sie – so kommt es mir jedenfalls momentan vor.
Die Rede ist von den sogenannten Überraschungsboxen für den Hund. Anbieter gibt es wie Sand am Meer und auf YouTube kommt man an den sogenannten „Unboxing“-Videos gar nicht mehr vorbei. Und was macht man als trendbewusster Hundehaltern? Richtig, man will auch so eine Box. Durch chronische Entscheidungsstörungen bedingt, verbrachte ich bestimmt zwei Stunden vor verschiedenen Blogeinträgen, Videos und schließlich auch den Webseiten der Boxanbietern. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich mich endlich für eine Box entschieden; nicht zu teuer, gut gemischter Inhalt. Also alles ab in den Warenkorb und da endete die Reise auch schon wieder. Ich besitze weder Paypal noch eine Kreditkarte und somit keines der akzeptieren Zahlungsweisen. Der Kundendienst konnte mir leider auch nur sagen, dass in Zukunft keine anderen Zahlungsmittel geplant sind. Also zum nächsten Anbieter. Und auch hier das gleiche Spiel: Ohne Kreditkarte oder Paypal leider keine Box. Der Kundendienst riet mir noch in meinem Bekanntenkreis nach einem Paypalaccount zu fragen. Nette Idee, wir sind hier allerdings alle noch von gestern und ehrlich gesagt möchte ich nicht wegen einer kleinen Hundebox meine ganzen Freunde abfragen. Nach dem zweiten Fehlschlag ist mir ehrlich gesagt die Lust vergangen.

Wie ich jetzt doch zu einer Überraschungsbox gekommen bin?
Purer Zufall (:
Beim monatlichen Katzenfutter- und streu-Einkauf bei ZooPlus leuchtete am Rand Werbung für die hauseigene „Oster Super Box Hund“ für 14,99 EUR als Aktionspreis. Normal soll so eine Box 32,39 EUR kosten. Ich werde nach Ostern mal kontrollieren, ob die Box sonst wirklich teurer ist oder ob man hier nur mit dem großen Geldersparnis zum Kauf verführen möchte. Bei mir hat es jedenfalls funktioniert: Die Box landete im Warenkorb.

Nach 3 Tagen brachte der Paketbote die Osterbox vorbei und ich war ehrlich über die Größe erstaunt. Irgendwie hatte ich die Box kleiner ewartet. Da ich, wie bereits erwähnt, keine Geduld besitze, erklärte ich Ostern für offiziell eingeleitet und riss die Box auf (:

DSC_0223

2,8 kg Trockenfutter waren in der Box, aufgeteilt in

  • 1 kg Happy Dog NaturCroq, Lamm und Reis
  • 1 kg Rinti Maximum, Huhn
  • 0,8 kg Briantos, Lamm und Reis

Das TroFu werde ich bei meiner Mutter stationieren, dann hat sie immer ein paar Leckerli für Zwischendurch bei sich.

DSC_0224

1,375 kg Nassfutter, aufgeteilt in

  • 0,2 kg GranCarino
  • 0,4 kg Wolf of Wilderness, Ente
  • 0,4 kg Grau, Schlemmertopf Wild
  • 0,375 kg almo nature, Huhn und Rind

Nassfutter nehme ich immer gerne, wenn ich mit Summer am alleine bleiben übe. Oft, zum Glück inzwischen nicht mehr immer, ist sie für Kauartikel zu gestresst. Der Duft von Nassfutter lässt sie aber kurzzeitig das Alleine sein vergessen und meist nimmt sie im Anschluss an das Nassfutter auch gerne eine Kaustange zur Beruhigung an. (Bei 15 Minuten alleine bleiben sind wir inzwischen, jucheeee.)

DSC_0225

Dann befanden sich noch 3 Kauartikel in der Box

  • 7 Stck. Barkoo Dental Snacks
  • 12 Stck. Lukullus Kauknochen, Ente
  • 1 Stck. Pedigree DentaFlex

Die Lukullus Knochen wollte Summer mir schon beim Ansehen aus der Hand stibitzen. Den Geschmackstest haben sie anschließend auch bestanden.

Ein Osterhase in neongelb mit eingenähtem Quietschi war auch noch dabei. Der Quietschi geht recht schwer, wodurch ich gar nicht höre, wenn Frau Holle den Hasen bearbeitet. Gott sei Dank (:

Eine ganze Menge befand sich also in der grünen Osterbox, aber spart man hier auch tatsächlich? Ich habe einmal die Herstellerpreise der oben genannten Produkte recherchiert

1kg Happy Dog Natur Croq, Adult Lamm und Reis           UVP 2,67 EUR
1kg Rinti Mx-I-Mum, Huhn                                                     UVP 5,99 EUR
0,8kg Briantos Adult Lamm&Reis                                          UVP 3,39 EUR
0,4 kg Grau Schlemmertopf, Wild                                          UVP 2,30 EUR
0,4kg Wolf of Wilderness, Ente                                               UVP 1,67 EUR
0,2kg GranCarino, Reines Rind u. Kartoffeln                      UVP 0,99 EUR
0,375kg almo nature, Huhn und Rind                                    ÚVP 1,17  EUR
12 Stck. Lukullus Kauknochen                                                  UVP 3,99 EUR
7 Stck. Barkoo Dental Sticks                                                      UVP 1,59 EUR
1 Stck. Pedigree Dental Flex                                                       UVP 1,99 EUR
ZooPlus Osterhase mit Quietschi                                           ?
____________
25,75 EUR

Für das Stofftier konnte ich keinen Preis finden, es wird sich um eine Sonderedition von ZooPlus eigens für diese Box handeln. Verglichen mit anderen Quietschstofftieren kann man von einem geschätzten Preis von 4,99 EUR ausgehen.

So landen wir bei einem Warenwert von 30,74 EUR.

Gezahlt habe ich den Angebotspreis von 14,99 EUR und somit konnte ich mit der Box wirklich bares Geld sparen. Ob ich allerdings die Produkte von selbst im Laden ausgewählt hätte ist eine andere Geschichte. Der Originalpreis von angebliche 32,39 EUR wäre jedenfalls nicht lohnenswert gewesen.

DSC_0227

Als Fazit kann man sagen, dass mir die Box gefallen hat. Ein zweites Spielzeug oder kleinere Belohnungsleckerchen wären mir allerdings lieber gewesen als noch ein Beutel TroFu oder vierte Sorte Nassfutter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s